tropicALPS Lifestyle Hotel Uncle Jack's in Flachau Menü
Buchen
Jack Jack
Schliessen
Book now
Reisezeitraum wählen
Anfragen Buchen
Anfragen Buchen
Sprache
E-Mail

Weil wir Regionalität ernst nehmen: Uncle Jack’s setzt auf Green Spirit

Am 20. Dezember eröffnet Uncle Jack’s in Flachau – und hinter der lustig-tropischen Fassade steckt viel Regionaliät und Nachhaltigkeit. Erneuerbare Energie, Handwerk aus dem Salzburger Land und saisonale Produkte standen beim Umbau ganz oben auf der Liste. Gute Argumente für einen Skiurlaub in tropischem Look? Haben wir!

 

Für das tropicALPS Hotel wird Ursprünglichkeit neu interpretiert

Bei Uncle Jack’s beginnt Nachhaltigkeit mit der Substanz: Denn das Gebäude wurde sozusagen „upgecycelt“ – Mauerwerk, Geschossdecken und vieles mehr ist aus dem Altbestand erhalten geblieben. Alle Arbeiten in und um das Lifestylehotel wurden von Gewerken aus der Region durchgeführt. Außen erhielt das Haus mit traditionellen alpinen Holzschindeln einen neuen Look – modern interpretiert selbstverständlich. Der nachwachsende Rohstoff Holz findet sich auch in vielen anderen Designelementen des Hotels wieder – fast schon ein Selbstverständnis für die Bauherren. Beim gesamten Bau fokussierte die Familie Kaml ressourcen- und energieschonende Maßnahmen.

 

Klimafreundliche Anreise: Wir sind Supercharger

Was Elon Musk mit Flachau verbindet? Tesla-FahrerInnen wissen Bescheid: Wir sind Supercharger. In der Salzburger Gemeinde gibt es seit kurzem Supercharger Stationen. Uncle Jack’s freut’s, weil: klimafreundliche Anreise in den chilligen Skiurlaub? Check! Übrigens, wer sich jetzt fragen sollte, ob da auch wirklich jeder auftanken darf. Klar doch! Egal ob e-Mobil oder e-Bikes – Tesla oder nicht Tesla. Ran an die e-Säulen, vor denen sind alle e-Technologien gleich. Der Vorteil: Bei Superchargern dauert die Ladung höchstens 30 Minuten. Da bleibt mehr Zeit für den Urlaub.

 

Voll im Saft bei Uncle Jack‘s

Während der Sommermonate bietet Uncle Jack’s einen eigenen Mountainbike-Waschplatz. Überhaupt ist das tropicALPs Lifestyle Hotel auf Fahrräder ausgerichtet. Der Strom dafür ist garantiert Atomstrom-frei und speist sich zu einem Großteil aus regionalen, erneuerbaren Quellen. Wer eine längere Tour plant, orientiert sich am besten an den speziell ausgezeichneten Routen durch das Salzburger Land. Dort können müde Biker und ihre Räder in regelmäßigen Abständen ihre Energien auftanken. Falls dann doch der Akku schlapp machen sollte, ist an speziellen Ladestationen für Nachschub gesorgt. Am Abend können Sie Ihr Bike sicher bei Uncle Jack’s deponieren.

 

Die Gretchenfrage: Nachhaltigkeit im tropischen Skihotel

Mit guten Gewissen in den Winterurlaub geht es bei Uncle Jack’s. Schließlich speist Flachaus Skigebiet, der Snow Space Salzburg, seine Anlagen zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen. Das betrifft nicht nur die Seilbahnen, sondern auch die Beschneiungsanlagen. Die kopieren mit Wasser und Luft den natürlichen Vorgang, wie Schnee entsteht. Selbstverständlich wird dafür kein Trinkwasser verwendet.

Gut zu wissen: Eine Autofahrt von München nach Salzburg verheizt mehr Energie als 24 Skitage zusammen. Das lassen wir uns doch nicht zweimal sagen. Rein in die Skier, rauf auf die Piste und abends dann gemütliches bei Uncle Jack’s sitzen, am Rum nippen oder wertvolle Genussmomente im Spa Bereich sammeln.

Bewertung

Artikelbewertung ist 5 aus 1 Bewertung. Wie gefällt Ihnen der Artikel?

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken